7 Gesundheitsvorteile durch Reis und Reiskocher

Weißer Reis wird schnell von unseren Tellern für seine braunen Pendants abgeworfen. Die Niederlage könnte auf die Angst zurückgeführt werden, den Bauch 5 Zoll aus dem, was er jetzt ist, herauszudrücken. Aber, sollte die Angst bleiben dürfen? Reis hat zahlreiche gesundheitliche Vorteile; er ist eine sofortige Energiequelle für den Körper und ist nicht nur gut für die Haut, sondern auch für die Aufrechterhaltung des Blutzuckerspiegels. Hier sind die verschiedenen gesundheitlichen Vorteile von Reis.

Große Energiequelle

Reis ist eine reichhaltige Quelle von Kohlenhydraten und dient daher als Kraftstoffquelle für den Körper. Reis besteht aus langen Ketten von komplexen Kohlenhydraten, die erst nach einiger Zeit abgebaut werden. So sorgen die im Reis enthaltenen Kohlenhydrate für eine konstante Energieversorgung. Die im Reis enthaltene Stärke ist für Diabetiker von Vorteil, da sie im Vergleich zu anderen stärkehaltigen Lebensmitteln einen sehr niedrigen Kohlenhydratgehalt aufweist.

Hoher Nährwert

Sowohl weißer als auch brauner Reis haben ihren einzigartigen Nährwert. Weißer Reis ist reich an Mineralien wie Kalzium und Eisen, aber auch reich an Vitaminen wie Niacin, Vitamin D, Thiamin und Riboflavin. Brauner Reis ist eine gute Ballaststoffquelle und verbessert somit die Verdauung. Reis enthält sehr wenig gesättigte Fette und Cholesterin, was ihn zu einer gesunden Nahrung für das Herz macht. Aufgrund seines hohen Nährstoffgehalts wird er weltweit in verschiedenen Küchen verwendet.

Kontrolliert das Auftreten von Krankheiten

Reis ist dafür bekannt, verschiedene Krankheiten zu kontrollieren. Brauner Reis enthält einen hohen Anteil an Neurotransmittern, die das Auftreten der Alzheimer-Krankheit verhindern. Reis enthält auch antioxidative Eigenschaften, die das Herz schützen, indem sie das Auftreten von Herzerkrankungen und Schlaganfall minimieren. Die Reishülse hat harntreibende Eigenschaften und ist ein wirksames Mittel gegen Ruhr.

Schutz vor Krebs

Brauner Reis ist reich an Ballaststoffen und schützt den Körper vor verschiedenen Krebsarten. Reisfaser wirkt als Schutzschild gegen Krebszellen und schützt so den Körper vor Krebs.

Kontrolliert den Blutdruck

Reis gilt als gut für Menschen, die abnehmen wollen. Eine Reisdiät hat einen niedrigen Kohlenhydrat- und Fettgehalt und ist daher ideal für Menschen, die abnehmen wollen.

Verhindert Verstopfung

Reis enthält sehr wenig Natrium, daher hilft er bei der Kontrolle von Bluthochdruck.

Reis ist eine ausgezeichnete Quelle für gesunde Ballaststoffe. Diese helfen beim Wachstum von nützlichen Bakterien, die die Verdauung verbessern und den Stuhlgang regulieren.

Glutenfreie Lebensmittel

Reis enthält kein Gluten und kann daher leicht in die Ernährung von Menschen aufgenommen werden, die an Zöliakie leiden, sowie von Personen, die allergisch auf Proteine wie Weizen, Gerste, Roggen und Hafer reagieren.

Reis ist ein sehr nahrhaftes Nahrungsmittel, das für die Gesundheit unentbehrlich ist. Wenn die Chinesen drei Gänge Reis essen, d.h. selbst beim Frühstück, und trotzdem schlank bleiben, warum können wir dann nicht furchtlos eine Schüssel voll davon verschlingen?